×

Weingut Contador – vom Inhaber mit Leidenschaft geführt

Zur Sonnenwende im Juni 2008 wurde das neue Weingut «The Bodega Contador» eingeweiht. Es liegt am Fusse des San Vicente de la Sonsierra, mitten in einem von verschiedenen Weinbergen umgebenen Gebiet. 

Die Geschichte begann jedoch früher, nämlich 1995, mit dem Kauf einer Jahrhundertealten Höhle: Winzer Benjamin Romeo ist seitdem der neue Besitzer des uralten Weinkellers, der sich unter der Burg San Vinente de la Sonsierra (La Rioja) befindet. Nur ein Jahr später, 1996, erwarb er die ersten Reben für sein Projekt. Zudem begann er mit der Produktion der ersten Weinlese. Damit war der Grundstein für seine erfolgreiche Weinproduktion gelegt.

1999 konnte der erste Jahrgang des Weins «Contador» produziert werden. Und schon 2000 konzentrierte sich der Winzer ausschliesslich auf sein eigenes Projekt. Dazu gehört, dass er mehr Platz schaffen musste, um die Kapazität der Weinbereitung zu erhöhen. Deshalb konditionierte Benjamin Romeo einen Lagerraum, bzw. die Garage in seinem Elternhaus. Hier entstanden die «Contador»-Kulturen, die sowohl 2004 als auch 2005 vom Robert Parker Magazin die volle Punktezahl bekamen: 100 Punkte! Damit wurden die Spezialitäten der Bodega Contador praktisch über Nacht international bekannt. 

Von 2004 bis 2008 nahm Benjamin Romeo mit einem angesehenen Architekten den Bau seines heutigen Weinguts in Angriff.

Das Erfolgsgeheimnis von Contador

Benjamin Romeo überlässt nichts dem Zufall. Seine Parzellen und Reben wurden sorgfältig ausgewählt. Heute zählt sein Weingut über 50 Parzellen, die unterschiedliche Bedingungen aufweisen. Verschiedene Böden, Höhen, Mikroklimas und Sorten schaffen die Voraussetzung für Weine mit grosser Komplexität. In Frankreich wählte er persönlich geeignete Eichenfässer, in denen sein Wein während 18 bis 20 Monaten reift. Auch die Korkeichen zum Verschliessen der Flaschen werden vom Inhaber in den spanischen Wäldern ausgesucht. 

Ein Freund aus Kindertagen ist für das Marketing des Weinguts Bodega Contador zuständig. Nur ein Viertel der Weine bleiben in Spanien. Rund 75 Prozent werden auf dem internationalen Markt verkauft. 

La Cueva del Contador Rioja DOCa 2018 

Ein besonderer Wein für besondere Momente, eine Spezialität eines eleganten, sinnlichen Jahrgangs, ist der La Cueva del Contador Rioja DOCa 2018. Seine intensiven, berauschenden Aromen erinnern an dunkle und rote Früchte, unterstrichen von einem Hauch Vanille und Zimt. Ein ausgeglichener, harmonischer Tropfen mit moderater Säure. Hergestellt aus 100 Prozent Tempranillo Trauben. Er ist der perfekte kulinarische Begleiter von Rindfleisch. 

Weine vom Weingut Bodega Contador:

Diese Filter steht aktuell nicht zur Verfügung.