×

Griechische Spezialitäten

Die griechische Ernährung zählt zu den gesündesten weltweit. Man spricht hier von der sogenannten mediterranen Diät. Die griechische Küche wurde in den letzten Jahrhunderten von unterschiedlichen Kulturkreisen positiv geprägt.

Griechenland ist ein Küsten,- und Inselreiches Land, deshalb spielen Fisch und Meeresfrüchte eine große Rolle. Viele traditionelle Spezialitäten beinhalten auch Einflüsse aus Kleinasien, Italien, Ägypten und dem Balkan. 

Die ursprüngliche griechische Küche setzt sich aus viel Gemüse und wenig Fleisch zusammen. Auch wenn heutzutage Gyros, Kebap und Souvlaki sofort an Griechenland erinnern, wurde früher Fleisch tatsächlich nur zu besonderen Anlässen gegessen. 

Weitere wichtige Bestandteile der griechischen Küche sind Olivenöl aus Griechenland, Knoblauch, sowie die heimischen Kräuter Oregano, Thymian und Rosmarin. Griechische Speisen werden meist lauwarm serviert starke oder übertriebene Gewürzmischungen sind unüblich. Bei Fleischgerichten wird in Griechenland neben Rind, Schwein und Huhn auch auf Ziegen,- oder Lammfleisch zurückgegriffen. In Griechenland wird schnell und bescheiden gefrühstückt, dafür lassen sich die Griechen beim Abendessen sehr viel Zeit. Das liegt daran, dass es die einzige Mahlzeit des Tages ist, bei der alle Familienmitglieder zusammenkommen.

In Griechenland werden beliebte Familiengerichte von Generation zu Generation weitergegeben. Die beliebtesten davon haben wir für Sie zusammengetragen.

Griechische Vorspeisen

Griechische Vorspeisen, auch bekannt als "Mezedes", sind ein beliebter Teil der griechischen Kultur und Gastfreundschaft. Von Oliven und Feta-Käse über Tzatziki und Dolmades bis hin zu gegrilltem Gemüse und Schafskäse, es gibt eine große Auswahl an Mezedes, die als perfekter Start in jedes griechische Mahl dienen. Diese kleinen Gerichte eignen sich hervorragend zum Teilen und genießen und bieten eine einzigartige Kombination aus Geschmack und Textur. Ob als Beilage oder als Hauptgericht, Mezedes sind ein unvergessliches Erlebnis für jeden Gaumen.

Taramasalata, griechische Vorspeise

Taramasalata ist eine der bekanntesten griechischen Vorspeisen. Es handelt sich dabei um eine kalte rosa Paste aus geräuchertem Fischrogen, Zitrone, Knoblauch, Olivenöl und Brot. Taramasalata wird oft als Dip zu Fladenbrot oder Gemüsesticks serviert und ist ein Muss für jedes griechische Menü. Es zeichnet sich durch seinen intensiven Geschmack aus und lässt sich hervorragend mit einem kühlen Glas Wein oder Ouzo kombinieren.

Choriatiki, der griechische Salat

Choriatiki, bekannt als griechischer Salat, ist eine beliebte Vorspeise in der griechischen Küche. Bestehend aus Gurken, Tomaten, Paprika, Oliven, Feta, Zwiebeln und gewürzt mit Salz, Pfeffer, Olivenöl und Kräutern wie Oregano, Dill und Majoran. Variationen mit Eiern, Kopfsalat, Weißkohl, Kapern oder Fleisch sind regional unterschiedlich.

Fasolada, griechische Bohnensuppe

Die Fasolada, oder auch griechische Bohnensuppe und besteht aus Hülsenfrüchten mit Gemüse. Sauer eingelegtes Gemüse, weiße, trockene Bohnen und Anchovis, Sellerie und Karotten sind typisch für das griechische Gericht. 

Wer es scharf mag, kann mit Bukowo, einer mediterranen Chilisorte, würzen. Je nach Region hat dieser Bohneneintopf verschiedene Variationen. Gerne wird sie auch mit Hering, eingelegtem Feta, Oliven und Zwiebeln serviert. Bereits in der Antike waren Hülsenfrüchte wie Bohnen eine wichtige Nährstoffbasis für die ärmere Bevölkerung. Bis heute sind sie ein untrennbarer Bestandteil der mediterranen Küche Griechenlands.

Die beliebte Spezialität: Kakavia Fischsuppe

Die griechische Fischsuppe Kakavia gilt als Hauptspeise, deren Hauptbestandteile Fisch und Gemüse sind. Für die Fischsuppe werden häufig Kabeljau, Seebrasse oder Seeteufel genutzt, hinzu kommen meist Zwiebeln, Karotten, Salz und Pfeffer. Der Preis für eine Fischsuppe in Griechenland ist unterschiedlich. Unter den Einheimischen in Meeresnähe gilt eine Fischsuppe aus teurem, frischem Fisch als absolute Delikatesse.

Dolmadakia, gefüllte Weinblätter

Bei diesem griechischen Gaumenschmauß handelt es sich um gefüllte Weinblätter mit Reis oder Nüssen. In Griechenland können Sie gefüllte Weinblätter in jedem Supermarkt oder Restaurant kaufen. Doch selbst gemacht schmecken diese am besten und sind noch dazu nicht sehr aufwendig. Zu Dolmadakia wird oft Tsatsiki oder Joghurt serviert. In Restaurant dienen sie als Vorspeise und kleine Appetithäppchen. Gegart werden die kleinen Köstlichkeiten in Wein oder Brühe. 

Eine griechische Spezialität: Moussaka

Der Auberginen Auflauf ist einer der bekanntesten Gerichte Griechenlands. Moussaka ist ein arabisch-griechischer Klassiker mit Lamm-Hackfleisch, Auberginen, Tomaten und Béchamelsauce. Variationen mit Kartoffeln oder Oktopus sind möglich. Gewürzt mit Kräutern und Kreuzkümmel. Beliebt bei geselligen Runden in Griechenland. Griechisch, lecker, wunderbar – Moussakka!

Tsatsiki, eine der beliebten griechischen Spezialitäten

Holen Sie sich ein Stück Urlaub auf den eigenen Balkon mit original griechischem Tsatsiki. Beliebter griechischer Dip aus Joghurt, Gurke, Knoblauch, Olivenöl und Minze/Dill. Dient als Würze für Brot, Salat oder Fleischgerichte wie Gyros und Souvlaki. Bekannt aus dem Griechenland Urlaub und verwendet in vielen Ländern.

Kritharaki, griechische Nudeln

Griechische Nudeln, auch bekannt als "Kritharaki", sind eine schmackhafte Beilage in der griechischen Küche. Sie ähneln Reisnudeln und werden oft mit Tomatensoße, Gemüse und Fleisch oder Fisch serviert. Kritharaki werden auch häufig in Suppen und Eintöpfen verwendet und sind eine leckere und einfache Möglichkeit, den Geschmack des Mittelmeers in jedem Gericht zu erleben. Eine typische griechische Nudelmahlzeit ist "Kritharaki me Kima", ein einfaches Gericht aus Nudeln, Rindfleischsoße und Paprika.

Video: Gyros & Tzaziki - Perfekte griechische Küche leicht gemacht! | Galileo

Griechische Kartoffeln

Griechische Kartoffeln sind ein wichtiger Bestandteil der griechischen Küche und werden oft als Beilage zu vielen Gerichten serviert. Sie werden meistens gebacken und nicht gekocht, was ihnen eine knusprige Kruste und einen saftigen Inneren verleiht. Oft werden sie mit Zitronensaft und Olivenöl gewürzt, um eine leckere und aromatische Beilage zu schaffen. Griechische Kartoffeln sind ein einfaches und köstliches Gericht, das die Essenz des mediterranen Geschmacks einfängt.

Spanakopita

Spanakopita ist eine köstliche griechische Spezialität, die aus Blätterteig und Spinat gefüllt ist. Dieses traditionelle Gericht ist einfach zuzubereiten und wird oft als Vorspeise oder als Beilage serviert. Der Blätterteig ist knusprig und kross, während der Spinat eine würzige Note hinzufügt. Spanakopita ist eine herzhafte und gesunde Option, die auch für Vegetarier geeignet ist.

Souzoukakia, gebratene Hackfleischbällchen

Souzoukakia sind gebratene Hackfleischbällchen in Tomatensauce, ein beliebtes Gericht in der griechischen Küche. Die Bällchen werden aus Rindfleisch, Zwiebeln, Knoblauch, Gewürzen und Brotcroutons hergestellt und serviert mit einer aromatischen Tomatensauce. Diese leckere Spezialität wird oft als Beilage oder als Hauptgericht mit Reis oder Pommes Frites genossen. Souzoukakia sind ein Muss für alle Fans der griechischen Küche und bieten eine würzige Alternative zu den traditionellen Fleischgerichten.

Griechische Spezialität: Gyros

Griechische Zubereitungsart für Fleisch am Drehspieß, bedeutet "gedrehter Spieß". Traditionell aus fettarmen Schweinenacken mit Würzmischung aus Salz, Pfeffer, Knoblauch, Oregano und Thymian. Häufig als schnelles Gericht in Imbissbuden oder als Hauptspeise mit Pommes Frites oder Reis und Salat serviert.

Souvlaki – griechische Fleischspieße

Griechische Fleischspieße, auch bekannt als "Souvlaki", sind kleine Spieße aus mariniertem Schweinefleisch, die auf dem Grill zubereitet und oft mit Tomatenreis oder Pita serviert werden. Sie sind besonders beliebt an griechischen Imbissständen und eine leckere Option für alle, die traditionelle griechische Küche genießen möchten.

Beliebte Spezialität: Bifteki

Bifteki ist die griechische Variante eines Hacksteaks und eine beliebte Spezialität in der griechischen Küche. Es besteht aus einer Frikadelle aus Hackfleisch, Feta und Gewürzen, die auf dem Grill zubereitet wird und ein zartes und saftiges Aroma hat. Traditionell wird Bifteki mit Tzatziki und Beilagen wie Pommes oder Reis serviert und ist eine köstliche Option für alle, die die griechische Küche genießen möchten.

Halloumi - halbfester, aromatischer Käse

Halloumi ist ein halbfester Käse mit starkem Aroma. Ursprünglich aus Zypern, ist er im Mittelmeerraum seit langem bekannt. Im Gegensatz zu Mozzarella, wird Halloumi in Salzlake eingelegt und bietet kräftigeren Geschmack und bessere Textur für Grill- und Bratprozesse, da er nicht schmilzt.

Griechischer Halvas – Grießkuchen

Eine der bekanntesten Süßspeisen aus Griechenland ist Halvas, ein Grießkuchen mit Olivenöl und Nüssen. Es gibt ihn in verschiedenen Variationen mit Rosinen, Kakao, Pistazien, Walnüssen, Mandeln oder Pinienkernen. Das Wichtigste beim griechischen Grießkuchen ist ein hochwertiges, natives Olivenöl (am Besten aus Griechenland), das maßgeblich für den Geschmack verantwortlich ist. Die Griechen essen die Süßspeise vor allem während der Fastenzeit, da sie nicht aus Milch oder Eiern besteht und diese Zutaten während der griechischen Fastenzeit vor Ostern verboten sind.

Tsoureki – griechischer Hefezopf

Tsoureki ist der griechische Osterzopf und traditionell das Zeichen für Segen und Fruchtbarkeit. Das Besondere an dem griechischen Hefezopf: auf dem Hefezopf werden fünf rote Eier mitgebacken. Den typischen Geschmack geben dem griechischen Tsoureki die Gewürze Mastix (Mastixpistazie) und Machlepi (Kerne der Felsenkirsche). Der goldgelbe und knusprige Hefezopf ist innen weich und fluffig und schmeckt, durch die Zugabe der verschiedenen Gewürze, leicht aromatisch.

Besondere Spezialitäten für Sie ausgewählt:

Diese Filter steht aktuell nicht zur Verfügung.

Diese Themen werden Sie auch interessieren:

Ferienhaus-Griechenland.de

Ferienhaus-Griechenland.de

Wir bieten eine umfassende Informationsquelle rund um Griechenland und eine riesige Auswahl an traumhaften Ferienhäusern und Ferienwohnungen in allen Regionen des Landes. Egal, ob Sie eine Unterkunft am Strand, in den Bergen oder in der Stadt suchen - wir haben für jeden Geschmack und jedes Budget das passende Angebot.

Ferienhaus Griechenland

Griechische Rezepte

Ein knackig frischer Salat mit Oliven und Feta, ein deftiger Gyrosteller mit Tsatsiki oder doch lieber ein leckerer Moussaka Auflauf?

Griechische Rezepte

Kochbücher aus Griechenland

Zu den Spezialitäten Griechenlands, die in jedem griechischen Kochbuch zu finden sind, gehören Moussaka, Zaziki, Gyros, Bauernsalat, Dolmades und Kleftiko.

Kochbücher aus Griechenland