×

Weingut Schlossgut Diel – Spitzenwein aus Rheinland-Pfalz

Auf einem Felsen im Trollbachtal in Rheinland-Pfalz liegt die Burg Layen aus dem 11. Jahrhundert. Hier begann im 16. Jahrhundert die Familie Diel mit dem Weinanbau. Johann Peter Diel konnte im Jahre 1802, während Napoleon die Region besetzt hielt, die Burg und das Weingut von Freiherr Wolfgang Heribert von Dalberg erwerben.

Bis dahin war er Pächter, nun ging beides in den Familienbesitz über. So wurde aus dem Weingut das Schlossgut Diel, welches heute über Vinothek, Kelterhaus und einen Schlosskeller aus der Gründerzeit verfügt.

Übrigens: Armin Diel, der Vater der seit 2017 persönlich haftenden Gesellschafterin, Caroline Diel, ist einerseits Weinkritiker und Journalist und war anderseits der Herausgeber des deutschen Gault Millau Wein-Guides. Wer, wenn nicht ein Produzent von international bekannten Qualitätsweinen wäre besser für diese Position geeignet. Leider musst er diese jedoch aufgrund schwerwiegender Vorwürfe, bezüglich Vermischung von Weinjournalismus und Marketing, aufgeben.

Ausgezeichneter Wein aus dem Schlossgut Diel

An Spitzenlagen gedeihen Spitzenweine. Am Burgberg, Pittermännchen und Dorsheimer Goldloch darf, laut einer Vereinbarung zwischen den Prädikatsweingütern der Region Nahe, ausschließlich die Rebsorte Riesling genutzt werden. Dazu gibt es strenge Vorschriften bezüglich der Qualitätskriterien. Das Weingut Schlossgut Diel ist bekannt für feinherbe und trockene Weißweine. Diese brachten schon unzählige internationale Auszeichnungen ein. So ist das Schlossgut Diel in dem unter Feinschmeckern und Weinkennern bekannten Weinmagazin Vinum als eines der 111 besten Weingüter weltweit aufgelistet.

Weine vom Schlussgut Diel, die Sie kennen sollten

Belebend frisch, mit elegantem Körper und im Nachhall feinwürzigen Noten, so lässt sich der Schlossgut Diel Cuvée Diel de Diel VDP Gutswein 2018 am besten beschreiben. Produziert aus Weißburgunder, Grauburgunder und Riesling, erinnert er Aprikosen, Äpfel und den Duft frischer Blüten. Es handelt sich um einen trockenen Weißwein. Dieser wurde ursprünglich schon im Jahre 1994 kreiert, speziell für die Business Class der Lufthansa. Er steht unverwechselbar für das Schlossgut Diel und gilt als dessen Visitenkarte. Trinken Sie den Schlossgut Diel Cuvée Diel de Diel VDP Gutswein zu Geflügel und Fisch. Er bereitet aber auch für sich allein Vergnügen.

Goldloch Riesling Trocken Gr. Gewächs 2017 vom Schlossgut Diel sollte in Ihrem Weinkeller nicht fehlen. Der großartige Wein überzeugt einerseits durch wunderbare Aromen, die an Aprikosen und Pfirsiche ebenso erinnern, wie ganz fein an Quitte und Feuerstein. Auch der Nachhall ist fantastisch, Sie spüren die Aromen eleganter Früchte und dezenter Gewürznoten. Produziert wird der Goldloch Riesling Trocken Gr. Gewächs aus der Rebsorte Riesling. Er wurde mit 95 Gault Millau Punkten ausgezeichnet.

Empfehlenswerte Weine vom Weingut Schlossgut Diel:

Diese Filter steht aktuell nicht zur Verfügung.