Soler Romero – ausgezeichnetes Bio-Olivenöl aus Spanien

Soler Romero, ein Familienunternehmen aus Alcaudete in der andalusischen Provinz Jaén, blickt auf eine lange Tradition in der Olivenöl-Produktion zurück.

Das native Bio-Olivenöl extra stammt ausnahmslos von Oliven aus den Olivenhainen der eigenen Farm. Erfahrene Erntehelfer pflücken die Früchte im optimalen Reifezustand von den Bäumen.

Verarbeitet und abgefüllt werden die Oliven im Anschluss in der familieneignen Mühle. Soler Romero kümmert sich um alles selbst: vom Anbau über die Ernte, Verarbeitung und Verpackung bis zur Vermarktung. Dank der kurzen Wege liegt die Zeit von der Ernte bis zur Verarbeitung bei weniger als drei Stunden.

Das Familienunternehmen gehört zu den wenigen Bio-Olivenfarmen in Spanien, deren Spezialitäten komplett zurückverfolgt werden können.

Traditionsreiches Familienunternehmen mit ehrgeizigem Ziel

Das über 600 Hektar große Anwesen Cortijo El Tobazo befindet sich seit 1850 im Familienbesitz. Bereits seit sechs Generationen entsteht dort das Soler Romero Olivenöl. Die meisten der Olivenbäume sind über 100 Jahre alt.

Im Jahre 2001 beschloss das Unternehmen, konsequent auf die eigene Produktion und Qualität zu setzen. Die Familie ließ eine Mühle in der Mitte des Anwesens bauen, um die kultivierten Oliven selbst zu verarbeiten. Das ermöglicht es Soler Romero, die hohe Qualität während des ganzen Prozesses aufrechtzuerhalten.

Das ehrgeizige Ziel des Unternehmens: das beste native Olivenöl extra der Welt zu produzieren – und zwar umweltfreundlich.

Natives Olivenöl extra in Bio-Qualität: international zertifiziert

Ein gutes Olivenöl im Supermarkt zu finden, ist eine Herausforderung. Das ist Soler Romero bewusst. Darum ist das spanische Unternehmen bestrebt, sein Bio-Olivenöl weltweit zu vermarkten. Die Voraussetzungen dafür sind ideal:

  • Das familieneigene Anwesen hat die perfekte Lage.
  • Es ist zugleich groß genug für eine hohe Produktion und klein genug, um die Qualität im Blick behalten zu können.
  • Sämtliche Produktionsschritte und die Vermarktung übernimmt das Unternehmen selbst.

Internationale Bio-Zertifizierungen

2002 bekam Soler Romero das Zertifikat des Andalusischen Komitees für ökologischen Landbau (CAAE). Dieses kontrolliert und zertifiziert die Anbausysteme nach den europäischen ökologischen LandMantschaftsstandards (EC 834/2007). Ein Jahr darauf folgte das USDA Organic Siegel der USA. Soler Romero ist der erste spanische Hersteller, der diese Auszeichnung bekam.

Das japanische JAS Bio-Zertifikat und eine chinesische Zertifizierung des Bio-Olivenöls komplettieren die Auszeichnungen.

Das native Olivenöl extra von Soler Romero ist heutzutage in Geschäften und Bio-Läden weltweit zu finden.

Weitere spanische Bio-Produkte als Ergänzung

Zufriedene Kunden verlangten schon bald nach weiteren spanischen Bio-Produkten, die mit dem Soler Romero Bio-Olivenöl harmonieren, es ergänzen oder dazu passen. Inzwischen gibt es von Soler Romero sorgfältig ausgesuchte Balsamico-Essige, getrocknete Tomaten, Tafeloliven, Oliven-Tapenade, konserviertes Gemüse, Konfitüren und Marmeladen.

Das Olivenöl Soler Romero Picual

Soler Romero Picual ist ein mandeliges Olivenöl aus Picual Oliven. In Spanien gilt diese Olivenart als „Königin der Oliven“. Sie überzeugt durch einen hohen Gehalt an Polyphenolen in Verbindung mit einem sehr geringen Säuregrad von weniger als 0,20%.

Die Farbe des Soler Romero Olivenöls zeigt sich grünlich-gelb. Bei den Aromen dringen fruchtige Noten durch: Hier stechen der Tomatenstrauch, Bananenschale und frisch geschnittenes Gras hervor. Der Geschmack ist angenehm mild. Dabei dringt eine leichte bis mittelschwere Bitterkeit durch, die im Abgang leicht pfefferig schmeckt. Wegen des hohen Gehalts an Antioxidantien wird das Olivenöl nicht so schnell ranzig. Darum ist es möglich, beim Einkauf eine größere Menge zu wählen, ohne Gefahr zu laufen, einen Teil des Olivenöl nicht mehr verwenden zu können.

Das Bio Picual Olivenöl von Soler Romero ist ein Genuss zu Fisch und gegrilltem Fleisch. Ebenso wunderbar schmeckt es zu Gemüse und knackigem Salat.

Fazit

Das andalusische Familienunternehmen Soler Romero ist einer der größten Produzenten von Bio-Olivenöl in Spanien. Jahrhundertelange Tradition, generationenübergreifendes Wissen und die hervorragende Lage im Herzen Spaniens machen es möglich, eines der weltbesten Olivenöle überhaupt zu produzieren.   

Wer ein hochwertiges, geschmackvolles Olivenöl in Bio-Qualität sucht, kommt um dieses Produkt nicht herum. Eine sorgfältige Auswahl weiterer spanischer Produkte ergänzt inzwischen das Sortiment von Soler Romero und begeistert Freunde der mediterranen Küche weltweit.  

Soler Romero – ausgezeichnetes Bio-Olivenöl aus Spanien bestellen: